Qualität

CE Zeichen

Unsere CE-Zertifizierung

Die CE-Kennzeichnung für festigkeitssortiertes Säge-Bauholz ist verpflichtend. Alle Hölzer mit rechteckigem Querschnitt, die für tragende Zwecke dauerhaft in Gebäuden eingebaut werden, müssen dementsprechend geprüft und gekennzeichnet werden. Die CE-Kennzeichnung löst die bisherige Ü-Kennzeichnung ab und schafft somit einen europäisch einheitlichen Standard.

Stabilitätsgeprüftes BauholzFür uns untersucht das Fraunhofer-Institut für Holzforschung / Wilhelm-Klauditz-Institut WKI aus Braunschweig die Qualität unseres Schnittholzes und hat die CE-Zertifizierung ohne Beanstandungen durchgeführt. Die CE-Norm bedeutet für uns in der Praxis die Einführung, Dokumentation und Aufrechterhaltung eines Qualitätskontrollsystems. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig hinsichtlich der Qualitätskriterien geschult.

→Download Zertifikat